Neubesinnung und Neubestimmung

Titel: Change of Life: Die Wechseljahre verstehen, annehmen und als Chance nutzen

Autor/in: Daniela Sixt

ISBN: 9783775160513

Wertung: 5 Sterne

Wie bei der Pubertät erlebt jede Frau diese wichtige Lebensphase etwas anders, aber irgendwann zwischen 45 und 55 Jahren ist es meistens so weit. Der Körper stellt sich um. Vorbei ist die fruchtbare Phase. Doch was kommt jetzt? Ist es Zeit sich zur Ruhe zu setzen, oder kommt etwas Neues, Spannendes ins Leben?

In diesem Buch geht es weniger um die körperlichen Beschwerden der Wechseljahre. Obwohl dieses Thema kurz angesprochen wird und in einem Anhang auf natürliche Hilfen hingewiesen wird, liegt der Schwerpunkt auf den Reichtum, den diese Lebensphase bietet. Bei vielen Frauen werden die Kinder selbstständig und es entstehen neue Freiräume. Somit ist es der perfekte Zeitpunkt, um zu überlegen, was noch machbar ist, was wichtig ist und was nicht.

Es gibt in diesen Jahren auch Lebensumstände, die neu dazukommen. Das kann der Auszug der Kinder sein, die Pflege der Eltern oder die neue Rolle als Großmutter. In der Ehe gilt es neu zu überlegen, was verbindet, wenn die Kinder selbstständig geworden sind. Doch auch Themen, die nicht unmittelbar mit den Wechseljahren zusammenhängen, werden angesprochen, zum Beispiel Glück und Zufriedenheit, die Verbindung mit Jesus oder das Lebensende.

Die Kapitel dieses Buchs sind jeweils einem Thema gewidmet. Dabei erzählt die Autorin von ihren eigenen Erfahrungen und gibt Antworten und Ratschläge, außerdem lässt sie andere Frauen zu Wort kommen und erzählt von biblischen Vorbildern. Jedes Kapitel schließt mit einigen Fragen, sodass das Gelesene auf das eigene Leben angewandt werden kann. Mit dieser guten Themeneinteilung und den Fragen eignet sich dieses Buch gut, um es gemeinsam mit einer Freundin oder in einer Kleingruppe zu lesen und besprechen.

Die Schriftgröße ist ein bisschen größer als normal und kommt somit der Zielgruppe entgegen. Die Gestaltung mit blauen Highlights ist ansprechend.

Es gibt wohl wenige Bücher über diese Jahre in der Mitte des Lebens die sich in erster Linie mit der inneren Einstellung befassen. Der Blick auf eine Neuausrichtung und die Frage, wie die verbleibenden Lebensjahre gut gestaltet werden können, ist hilfreich. Es ist ermutigend, dass die Autorin von ihren eigenen Schwierigkeiten erzählt, es werden sich sicher viele Leserinnen in ihren Kämpfen und Fragen wiederfinden. Das Beste ist aber, dass die Autorin es versteht anhand der Bibel und ihres Glaubens eine neue Perspektive zu vermitteln.

Fazit: Ein gutes Buch, um sich neu auf das zu besinnen, was im Leben wirklich wichtig ist. Mit praktischen Tipps für die Lebensumstände von Frauen zwischen vierzig und sechzig Jahren, macht dieses Buch Mut, voller Freude und Zuversicht diese Lebensphase als kostbares Geschenk zu betrachten. Sehr empfehlenswert!